Start – Asian Handicap Wettanbieter

Erfolgreiche Fußballwetten mit Asian Handicap

Der Ausgang eines typischen Ligaspiels ist zu 86% durch Zufall bestimmt. Das schreibt Andreas Heuer, Professor der Universität Münster und Experte für die Untersuchung komplexer Materialen mittels Computersimulationen, in seinem Buch „Der perfekte Tipp – Statistik des Fußballspiels.“

Was sagt uns das für unsere Fußballwetten?

Ob wir eine beliebige Fußballwette gewinnen oder verlieren bestimmt in 86 von 100 Wetten nur der Zufall. Egal ob wir stundenlang ein Spiel analysieren, oder unsere Entscheidung für eine Wette innerhalb von Sekunden treffen. Nur in 14 von 100 Wetten können wir gewinnen, weil wir bei der Analyse alles richtig gemacht haben. Wer die Quoten der Wettanbieter kennt, und weiß wie selten eine hohe Quote gewinnt, kann sich also bereits schon denken warum so viele Menschen beim Wetten dauerhaft verlieren, obwohl sie viel Zeit investieren die richtige Prognose für das Resultat zu finden.

Was also tun wenn man trotzdem gerne wettet?

Aus eigener Erfahrung weiß ich wie viel Spaß man mit Fußballwetten haben kann. Ich liebe den Fußball, und vor einem Spiel steht immer die Frage im Raum, wie denn die Partie verlaufen wird, und wer am Ende als Sieger vom Platz geht.

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich daher schon mit Fußballwetten. Meine Erfahrungen und Erkenntnisse möchte ich hier auf dieser Seite teilen. Die Herausforderung kann nur sein nicht dauerhaft zu verlieren, und am Ende des Tages etwas mehr gewonnen zu haben als man verloren hat. Wie schwer sowas ist, weiß ein jeder der schon einmal für eine längere Zeit gewettet hat. Auch ich habe schon oft das Handtuch geworfen, und längere Wettpausen eingelegt. Manchmal aus Frust. Manchmal auch einfach aus Zeitmangel. Aber ich bin immer wieder zurückgekehrt, denn wie heißt es im Fußball oft? Aufgegeben wird nur ein Brief! 🙂

Wie wettet man erfolgreich?

Hier gehen die Meinungen natürlich auseinander. Es gibt extrem viele Strategien. Ich denke ich habe sie alle schon einmal probiert. Manche gehen total schief. Bei anderen blieb es zumindest ein Nullsummenspiel. Viele basieren rein auf Glück. Doch was bei mir bisher am besten geklappt hat sind Asian Handicap Wetten. Nur um diese soll es auf dieser Seite gehen!

Was sind Asian Handicap Wetten?

Mit einer Asian Handicap Wette vermeide ich auf nur ein Resultat zu wetten. Ich kann einer Mannschaft einen Vorsprung geben, oder auch einen Rückstand, um mir die Quote zu verbessern. Ebenso gibt es beim Asian Handicap die Möglichkeit bei einem Unentschieden den Einsatz zurückzubekommen.

Asian Handicap Beispiele

Asian Handicap Variationen gibt es natürlich in den verschiedensten Formen. Ich möchte hier aber nur kurz die für mich relevanten Asian Handicap Beispiele anführen.

Asian Handicap +0,5: Dein Favorit bekommt ein halbes Tor Vorsprung. Das heißt: endet das Spiel Unentschieden, gewinnst Du die Wette.

Asian Handicap -0,5: Dein Favorit startet mit einem halben Tor Rückstand in die Partie. Das heißt: endet das Spiel Unentschieden, verlierst Du die Wette. Also eigentlich die gleiche Auswirkung wie ein normaler Tipp auf eine Mannschaft.

Asian Handicap 0: Bei Unentschieden bekommst Du Deinen Einsatz zurück

Asian Handicap +1: Dein Favorit bekommt ein ganzes Tor Vorsprung. Das heißt: Verliert Dein Favorit mit nur einem Tor Unterschied, bekommst Du Deinen Einsatz zurückbezahlt

Asian Handicap +1,5: Dein Favorit kann mit einem Tor Differenz verlieren, und Du gewinnst Deine Wette trotzdem

Asian Handicap -1,5: Dein Favorit muss mit mindestens 2 Toren Unterschied gewinnen, damit Du Deine Wette gewinnst

usw …

Welche Asian Handicap Wetten bevorzuge ich?

Ich nehme beim Asian Handicap immer jenes, was sich am nähesten zur 2er Quote befindet. Das heisst hat Asian Handicap +1 die Quote 1,97 und Asian Handicap +0,5 die Quote 2,5, so wähle ich Asian Handicap +1, das dieses der Quote 2 am nächsten kommt.